In einer Befragung gaben 38 Prozent der Internetnutzer an, dieses Jahr in jedem Fall für den Kauf von Weihnachtsgeschenken gezielt nach Rabatten, Schnäppchen oder Gutscheinen im Internet zu suchen. Trotz eines konsumfreudigeren Klimas in Deutschland nutzen viele die Möglichkeit, Geld durch den Einkauf im Internet zu sparen. Somit werden wohl dieses Jahr mehr Geschenke unter dem Weihnachtsbaum liegen als noch im letzten Jahr!

Zwischen den Geschlechtern gibt es in dieser Hinsicht keine Unterschiede. Aber häufiger als die anderen Internetnutzer, wollen die 30 bis 49jährigen, mit einem Anteil von über 40 Prozent, gezielt im Internet nach Schnäppchen für Weihnachtsgeschenke schauen. Speziell Computer, Elektronik sowie Telefon & Handy sind aus Sicht der Online-Käufer online zumeist günstiger zu shoppen.
Dies ergab eine Studie im Auftrag von http://www.immer-guenstig-kaufen.de, einem neu gestartetem Portal für Rabatte, Schnäppchen und Gutscheine im deutschsprachigen Internet. Das Portal erfüllt den erhöhten Wunsch der Internetnutzer nach einem redaktionellen Online-Angebot als Übersicht für den günstigen Online-Einkauf. Eben einem Helfer für die richtigen Rabatte, Schnäppchen und Gutscheine im Internet.

In einem Websitetest haben mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Anwender dem neuen Guide für günstige Online-Angebote die Note sehr gut oder gut gegeben. Dabei besticht die Website am meisten durch eine hohe Qualität der Informationen (64% mit Noten 1 oder 2) sowie einer guten Orientierung und Navigation (62% mit Noten 1 oder 2). Was insgesamt für ein völlig neues Portal hervorragende Werte der Zustimmung darstellen.

An der Online-Befragung haben 1.770 Personen, repräsentativ ausgewählt für die deutsche Internetgemeinde, im November 2010 teilgenommen. Die Studie wurde von der ComCult Research GmbH aus Berlin durchgeführt, die seit 1997 auf die Marktforschung per Internet spezialisiert ist, und zu den Pionieren der Datenerhebung und Studienumsetzung für das Online-Business in Deutschland zählt.

Advertisements