jede Frau hat ihre ganz individuellen Vorstellungen von einem perfekten Brautkleid oder einem aus der Masse hervorstechendem Abendkleid. Dies gilt nicht nur für das Traumkleid, sondern auch für den dazu passenden Schmuck und für alle gewünschten Accessoires. Die Wahl des richtigen Braut- und Abendkleides geschieht manchmal spontan – die Liebe auf den ersten Blick – oder ist das Ergebnis eines längeren Auswahl- und auch Individualisierungsprozesses. Der Trend im mittleren und gehobenen Modesegment geht dabei vermehrt zu Individualität und Exklusivität. Hier entscheiden sich immer mehr anspruchsvolle Frauen für die Anfertigung eines massgeschneiderten und individuell entworfenen Braut- oder Abendkleides. Eigene Wünsche und Vorstellungen der Frauen können hier realisiert werden.

Auswahl des Stiles und der Linienform
Einer der ersten Schritte im Entstehungsprozess ist die Auswahl eines für die Kundin passenden Stiles – klassisch, schlicht, modern oder opulent und die Wahl der sog. Linie wie z.B. A-Linie, X-Linie ode O-Linie. Zu diesen ersten richtungsweisenden Entscheidungen gehört eine intensive Beratung und auch Stilberatung. Auch die ersten groben Skizzen werden dazu zusammen mit der Kundin erstellt. Diese Designskizzen und Visualisierungen helfen zur besseren Vorstellung und dienen als Entscheidungsgrundlage. Mit Hilfe von sog. Nesselstoff wird dann der erste fertige Entwurf als Schnitt umgesetzt und bei Anproben optimal angepasst. Je nach Kleid werden während des Entstehungsprozesses bis zu 6 Anproben durchgeführt.
mehr infos bei
http://www.taliboelt-design.com
Boutique TaliBoelt Design
Bahnhofstraße 9
D-82223 Eichenau b. München

Advertisements